Rhabarber-Tarte

Zutaten für 1 Tarteform

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 Päckchen backfeste Puddingcreme
  • 250 ml Milch 1,5 % Fett
  • frischer Rhabarber
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Tortenguss

Zubereitung

Aus Ei, Butter, 1 Prise Salz und dem verquirlten Ei einen Mürbeteig kneten und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten kalt stellen. Rhabarber waschen, evtl. abziehen und in Stücke schneiden. Das Puddingcreme-Pulver mit der Milch 1 Minute aufschlagen. Backofen auf 180° C vorheizen und eine Tarteform mit Butter fetten. Den Teig ausrollen und die Form damit auskleiden. Semmelbrösel auf de Boden verteilen und dann die Puddingcreme darauf verteilen. Rhabarberstückchen darauf legen und mit Zucker bestreuen. Die Tarte im unteren Drittel des Ofens 45 Minuten backen. Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und nach dem Backen auf der Tarte verteilen.

esspirationen-rezepte-Rhabarber-Tarte001

Nährwerte pro Portion

200kcal

kcal
Kalorien

13g

g
Fett

15g

g
Kohlenhydrate

6g

g
Eiweiß

Ähnliche Rezepte

Rhabarber-Joghurt-Küchlein

Sommer-Salat mit Feta, Blaubeeren und Erdbeer-Dressing

Spinat-Pizza

© 2018 - esspirationen