esspirationen-ErnaehrungsBeratung-Logo-001
esspirationen-Ernaehrungsblog-Logo-001
esspirationen-ErnaehrungsCoach-Logo-001

Bei der esspirationen ErnährungsBeratung helfe ich Ihnen bei der ausgewogenen und gesunden Ernährung, gebe Ihnen hilfreiche Ratschläge für Ihr Essverhalten, die Zubereitung Ihrer täglichen Gerichte und den Umgang mit Lebensmitteln. Eine gesunde Ernährung und eine gute Lebensführung wird Ihnen Spaß machen und Ihnen in Ihrer aktuellen Lebenssituation und bei gesundheitlichen Problemen helfen.

Der esspirationen ErnährungsBlog ist eine Sammlung an zahlreichen Rezepten für eine gesunde und leckere Ernährung. Sie finden Vorspeisen, Snacks, Hauptgerichte sowie Desserts und weitere Leckereien für Ihr tägliches Vergnügen beim Kochen – natürlich auch mit vegetarischen und veganen Rezepten. Kochen und gesunde Ernährung kann so einfach sein – probieren Sie es einfach aus.

Erfolgreich an sich selber arbeiten mit dem esspirationen ErnährungsCoach! Schritt für Schritt die Ernährung optimieren und nebenbei dauerhaft einen gesünderen Lebensstil und ein besseres Körpergefühl erreichen – und das bequem von Zuhause aus. Lassen Sie sich überraschen von einem etwas anderen Ernährungs-Coach mit Anti-Diät-Konzept

Neuigkeiten

Die Frühjahrskur für deinen Stoffwechsel

* Werbung

Eigentlich haben wir ja reichlich gute Nahrungsmittel zur Verfügung und man könnte denken, dass es uns an nichts mangeln dürfte. Doch leider erlebe ich in der Realität manchmal das Gegenteil. Wenn ich Ernährungsprotokolle auswerte und ein Nährstoffprofil erstelle, erkenne ich, dass die Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen oder sekundären Pflanzenstoffen oft grenzwertig oder nicht ausreichend ist. Ich bin prinzipiell der Meinung, dass wir es ganz leicht schaffen können, unseren Körper durch eine vollwertige, abwechslungsreiche Ernährung mit allem wichtigen Vitalstoffen zu versorgen. Doch manchmal sind die Nährstoffspeicher durch eine längere Phase einer ungesunden Lebensweise geleert und unser Stoffwechsel kann nicht mehr optimal arbeiten. Es gibt viele Anzeichen, die auf unzureichende Nährstoffversorgung hindeuten können. Die Immunabwehr ist herabgesetzt und man fühlt sich oft müde und unkonzentriert.

In diesem Fall empfehle ich durchaus mal eine Kur mit einem hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel. Dabei ist mir besonders wichtig, dass das Produkt möglichst natürlich und aus biologischen Nahrungsmitteln gewonnen wurde.

Regulatpro® Metabolic ist zum Beispiel solch ein Nahrungsergänzungsmittel. Es wird aus frischen, biologischen Zutaten wie Gemüse, Früchten und Nüssen durch die patentierte Kaskadenfermentation gewonnen. Pro Tag laufen im menschlichen Körper ungefähr 30 Billiarden biochemische Reaktionen ab, an denen Enzyme beteiligt sind. Oft reicht Zufuhr von Enzymen über die Nahrung nicht aus und es müssen Enzyme ergänzt werden. Hier besteht bei der Enzymzufuhr über die Nahrung jedoch nur häufig das Problem, dass die zumeist sehr langkettigen Enzyme nicht oder nur schlecht von der Darmflora aufgenommen werden können. Die patentierte Kaskadenfermentation ist hierfür extrem hilfreich. Hier handelt es sich um ein mehrstufiges Aufschlussverfahren von pflanzlichen Ausgangsstoffen, das über drei Teilfermentationen das natürliche Verdauungssystem unseres Körpers imitiert. Die Enzyme werden in kleine aufgeschlossene Enzymbausteine umgewandelt. Die können komplett vom Körper aufgenommen werden. So stehen immer genügend Enzyme zur Verfügung.

Nach der Kaskadenfermentation liegt also ein Enzymaufschluss vor, der 50.000 sekundäre Pflanzenstoffe, wertvolle Milchsäurebakterien und Mineralien enthält. Also eine Schatzkammer mit allem was gut ist für die Gesundheit. Diesem Enzymaufschluss wurden in Regulatpro® Metabolic weitere wertvolle Vitalstoffe hinzugefügt, die durch die Lösung in dieser Essenz besser vom Körper aufgenommen werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Menschen mit einem trägen Stoffwechsel, die sich oft überfordert und schlapp fühlen, kann meiner Erfahrung nach eine Kur mit Regulatpro® Metabolic hilfreich sein.

Regulatpro® Metabolic trägt mit den Nährstoffen Magnesium, Mangan, Vitamin B1, B2, B3, B6, B12 und Vitamin C zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Chrom dient der Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels.               Zink unterstützt einen gesunden Kohlenhydratstoffwechsel.

Magnesium, Vitamin B2, B3, B6, B12, Pantothensäure, Folsäure und Vitamin C reduzieren Erschöpfung und Müdigkeit.

Oft ist die Wirkung recht schnell spürbar und man merkt richtig, wie der Körper von der Kur profitiert. Trotzdem bin ich der Meinung, dass Nahrungsergänzungsmittel nie dauerhaft eingenommen werden sollten. 1-2 x pro Jahr kann eine Einnahme den Körper aber unterstützen und Mangelerscheinungen vorbeugen sowie den Energiespeicher wieder auffüllen.

20. Mai 2018

Food-Fotografie, Food-Styling und Rezeptentwicklung

Food-Fotografie, Food-Styling und Rezeptentwicklung

Ich setze Essen in Szene und biete Rezeptentwicklung, Kochen, Styling und das Fotografieren von Lebensmitteln und Speisen an. Inklusive genauer Zutatenliste, den Zubereitungsschritten, Mengen- und Nährwertangaben.
Als Ernährungsberaterin liegt mein Schwerpunkt vor allem auf der Entwicklung von gesunden Rezepten nach einem bestimmten Nährstoffprofil inkl. Nährwertberechnung.
Ich fotografiere mit natürlichem Licht und arbeite ausschließlich mit echten und natürlichen Zutaten. Bei mir wird nichts lackiert, besprüht oder eingefärbt.
Mithilfe meiner Props wie Geschirr, Bestecke, Bretter, Tücher, Servietten, Blumen oder verschiedener Untergründe lassen sich ganz unterschiedliche Stimmungen in das Bild zaubern, die die Story des Bildes/Rezeptes optimal unterstreichen.

(mehr …)

30. Januar 2018

Walnut Breakfast Club in Hamburg

Am 12. und 13. Juni war ich in Hamburg beim WALNUT BREAKFAST CLUB.
Da für mich das Frühstück eine der wichtigsten Mahlzeiten des Tages ist, habe ich keine Sekunde gezögert, der Einladung der California Walnuts zu folgen.
Ich liebe die Morgenroutine ausgiebig zu frühstücken und starte danach viel energiegeladener und entspannter in den Tag.
Ein ausgewogenes Frühstück füllt, die über Nacht entleerten, Energierspeicher wieder auf und versorgt den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen. Umso wichtiger ist, dass ein Frühstück wertvolle Inhaltsstoffe wie lang anhaltend sättigende Kohlenhydrate, Eiweiß und gesunde pflanzliche Fette enthält.

Viele gute Zutaten lassen sich z.B. in einem Müsli unterbringen. Haferflocken sättigen gut und enthalten reichlich konzentrationsfördernde B-Vitamine und das Anti-Stress-Mineral Magnesium, Joghurt versorgt den Körper mit Eiweiß, eine Portion Nüsse liefern wertvolle ungesättigte Fettsäuren und frisches Obst sorgt für reichlich Vitamine.

Nüsse sind kleine „Nährstoffbomben“ und eine ideale Zutaten zum Frühstück. Schon eine Hand voll Walnüsse (30 g) zum Beispiel enthält eine große Portion mehrfach ungesättigter Fettsäuren wie z.B. der Alpha- Linolensäure (pflanzl. Omega-3- Fettsäure) und trägt dazu bei, die Elastizität der Blutgefäße zu verbessern und fördert die Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels. So hat man schon beim Start in den Tag ganz einfach etwas für die Herzgesundheit getan.

Aber auch in Pancakes lassen sich viele gute Zutaten unterbringen. Beim Frühstücksevent habe ich zusammen mit Pascal super leckere „Protein-Pancakes“ aus Haferflocken, Eiern, Walnüssen und Quark zubereitet.

Es war eine tolle Idee, dem Frühstück mal ein eigenes Event zu widmen. Es waren zwei tolle Tage in Hamburg. Danke an die Kalifornischen Walnüsse für die tolle Organisation, an Pascal für’s perfekte Teamwork und Danke an die liebe Johanna für das energiebringende Atemcoaching.

2. August 2017

© 2018 - esspirationen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück