Pumpkin-Cheesecake Brownies

Zutaten

Für den Brownie-Boden:

75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 g Joghurt-Butter
2 Eier
200 g Mehl
1 gehäuften TL Backpulver
100 ml Milch
2 EL Backkakao
50 g Zartbitterschokolade

Für den Pumpkin-Cheesecake:

200 g Doppelrahmfrischkäse
250 g Magerquark
150 g Kürbispüree (Hokkaido)
2 Msp. Spekulatiusgewürz
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier

Für das Topping:

Oreo-Kekse
Karamellsoße

Zubereitung

Zubereitung:

Für den Brownie-Teig zimmerwarme Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier zugeben und glatt rühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
Backofen auf 175°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine viereckige Form mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und auf der mittlere Schiene des Ofens 10 Minuten vorbacken. Inzwischen die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker, Frischkäse, Quark und Kürbispüree verrühren. Spekulatiusgewürz zugeben und den Eischnee unterheben.
Den vorgebackenen Boden aus dem Ofen nehmen und die Cheesecake-Masse darauf geben. Den Kuchen wieder in den Ofen schieben und weitere 40 Minuten backen lassen.
Den Kuchen danach noch 10 Minuten im Ofen auskühlen lassen. Ist er völlig abgekühlt, vorsichtig aus der Form lösen und mit Oreo-Keks-Stückchen und Karamellsoße verzieren.

Rezept drucken
esspirationen-rezepte-Pumpkin-Cheesecake-Brownies

Nährwerte pro Portion

200kcal

kcal
Kalorien

13g

g
Fett

15g

g
Kohlenhydrate

6g

g
Eiweiß

Tipp

Kürbis ist besonders reich an Beta-Carotin. Der gesunde Farbstoff bringt nicht nur bunte Abwechslung auf unseren Teller, sondern stärkt auch unser Immunsystem.

Ähnliche Rezepte

Rhabarber-Joghurt-Küchlein

Sommer-Salat mit Feta, Blaubeeren und Erdbeer-Dressing

Spinat-Pizza

© 2018 - esspirationen