Bulgur-Salat mit Rote-Bete, Pistazien und Granatapfel

Zutaten für 4 Portionen:

250 g Bulgur
1 Granatapfel
1 Glas eingelegte Rote Bete (430 g)
2 Hände gemischter Salat
2-3 EL heller Balsamico-Essig
3 El Olivenöl
Salz, Pfeffer
1-2 Prisen Zucker
4 EL gesalzene Pistazien
Rote Bete Hummus

Zubereitung

Den Bulgur nach Packungsanweisung in Gemüsebrühe garen. Inzwischen die Kerne aus dem Granatapfel herauslösen (am besten in einer mit Wasser gefüllten Schüssel unter Wasser-so gibt’s keine Spritzer). Den Salat waschen und die Rote Bete in einem Sieb abgießen. Aus Essig, Öl, Salz und etwas Zucker ein Dressing rühren. Die Pistazien schälen und hacken. Den fertigen Bulgur in einem Sieb abtropfen und in einer Schüssel etwas abkühlen lassen. Das Dressing zum lauwarmen Bulgur geben und gut durchrühren. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen, Pistazien und Granatapfelkerne zugeben und 30 Min. durchziehen lassen. Dann den Salat unterheben und die Rote Bete oben auf legen. Bulgursalat mit Rote Bete Hummus servieren.

esspirationen-rezepte-bulgursalat-mit-rote-bete-pistazien-und-granatapfel001

Nährwerte pro Portion

440kcal

kcal
Kalorien

17g

g
Fett

60g

g
Kohlenhydrate

11g

g
Eiweiß

Tipp

Pistazien enthalten große Mengen an wertvollen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren und können dadurch einem erhöhten Cholesterinspiegel und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Die Kombination mit den gefäßschützenden Farbstoffen des Granatapfels und der Roten Bete macht diesen Salat zu einem unschlagbaren healthy food.

Ähnliche Rezepte

Spekulatiuskuchen

Genussmomente / Geschenke aus der Küche

Zum Dahinschmelzen – leckere Raclette Idee

Zucchini-Quiches mit Ziegenkäse

© 2018 - esspirationen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück