Mini-Glühwein-Gugel

Zutaten für 1 Mini-Gurgel-Backform

  • 80 g weiche Butter/ Margarine
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 2 Eier von glücklichen Hühnern
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Mehl
  • 2 TL Backkakao
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 75 ml + 2 EL Glühwein
  • Puderzucker

Zubereitung

Backofen auf 200° C vorheizen Butter, Zucker und Vanillezucker mit einer Prise Salz cremig rühren. Eier zugeben und unterrühren. Mehl mit Kakao, Gewürzen und Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Glühwein untermischen, bis ein cremiger Rührteig entsteht. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und die Mini-Gugel-Formen zu 3/4 füllen. Auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 10- 12 Minuten backen lassen. Die fertigen Gugel auskühlen lassen. 2 EL Glühwein mit so viel Puderzucker verrühren, bis ein streichfähiger Zuckerguss entsteht und die kleinen Gugel damit bepinseln.

esspirationen-rezepte-mini-glühwein-gugel001

Nährwerte pro Portion

200kcal

kcal
Kalorien

13g

g
Fett

15g

g
Kohlenhydrate

6g

g
Eiweiß

Ähnliche Rezepte

Erbsen-Hummus

Blitzrezepte / Frühstücksideen / Glutunfreie Rezepte / laktosefreie Rezepte / Leichte Rezepte für jeden Tag / Vegetarische und vegane Rezepte

Brokkoli-Hirse-Salat mit Walnüssen und Cranberries

Rhabarber-Joghurt-Küchlein

© 2018 - esspirationen