Mandel-Spekulatius

Zutaten für 25 Stück

  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g Weizenmehl Type 405
  • 1 Msp. Hirschhornsalz
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 g brauner Zucker/Rohrzucker
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Ei
  • 100 g Butter
  • 1/2 TL Spekulatiusgewürz

Zubereitung

Beide Mehlsorten, gemahlene Mandeln, Zucker, Spekulatiusgewürz und Hirschhornsalz mischen. Die Butter in kleinen Stückchen, das verquirlte Ei und den Ahornsirup zugeben und alles mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig etwas flach drücken, in Frischhaltefolie einwickeln und mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180° C (Ober-/ Unterhitze) oder 160° C (Umluft) vorheizen und Bleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dünn ausrollen und mit einem Trinkglas Kreise ausstechen. Die Teigkreise auf das Buch legen und mit einem (bemehlten) Keks-Stempel ein Muster hineindrücken. Die Mandel-Spekulatius 12- 14 Minuten backen lassen, danach auf einem Rost auskühlen lassen.

esspirationen-mandel-Spekulatius001

Nährwerte pro Portion

200kcal

kcal
Kalorien

13g

g
Fett

15g

g
Kohlenhydrate

6g

g
Eiweiß

Tipp

Die süßen Lebkuchenmann-Keks-Stempel, mit denen ich meine Mandel-Spekulatius ausgestochen habe, habe ich bei meincupcake.de gefunden….

Ähnliche Rezepte

Erbsen-Hummus

Blitzrezepte / Frühstücksideen / Glutunfreie Rezepte / laktosefreie Rezepte / Leichte Rezepte für jeden Tag / Vegetarische und vegane Rezepte

Brokkoli-Hirse-Salat mit Walnüssen und Cranberries

Rhabarber-Joghurt-Küchlein

© 2018 - esspirationen