Pizza 'So schmeckt der Sommer'

Zutaten für 4 runde Pizzen:

Für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 150-200 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Olivenöl

Für den Belag:

  • 150 g Tomatenmark
  • 100 g geriebenen Käse
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 250 g Tomaten (kleine, große, bunte…nach Belieben)
  • frisches Basilikum
  • Salz, Pfeffer
  • getr. Oregano

 

Zubereitung

Mehl mit Salz in einer Schüssel vermischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in die Mulde geben, lauwarmes Wasser angießen und alles zunächst mit Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten, nicht mehr klebrigen, Teig verarbeiten. Den Teig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort mind. 30 Minuten gehen lassen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Zwei Bleche mit Backpapier belegen. Den gegangenen Teig nochmals durchkneten, zu vier runden Teilböden ausrollen und die Böden auf die Bleche legen. Tomatenmark in einer kleinen Schüssel mit 2 EL Wasser glatt rühren, gleichmäßig auf den Pizzaböden verstreichen (dabei ca. 1 cm des Teiges am Rand frei lassen) und mit etwas getrocknetem Oregano bestreuen. Den Backofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. Tomaten und Mozzarellascheiben auf den Pizzen verteilen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Pizza-Ränder mit Olivenöl einpinseln, die Bleche in den Ofen schieben und die Pizzen ca. 15-20 Minuten backen, bis der Rand leicht gebräunt und der Boden knusprig ist.
Vor dem Servieren mit frischen Basilikumblättchen belegen und genießen :-)

esspirationen-rezepte-pizza-so-schmeckt-der-sommer01

Nährwerte pro Portion

200kcal

kcal
Kalorien

13g

g
Fett

15g

g
Kohlenhydrate

6g

g
Eiweiß

Tipp

Um eine Pizza mit einem Boden wie aus dem Steinbackofen hinzubekommen, wird oft ein Pizzastein empfohlen. Aber mit einem kleinen Trick geht es auch ohne Pizzastein. Einfach die Backbleche im Ofen lassen und mit aufheizen. Ihr solltet Umluft wählen und die Temperatur so hoch wie möglich stellen (200-250°C). Die Pizzen dann auf Backpapier ausrollen und mithilfe von Topflappen vorsichtig auf die heißen Bleche in den Ofen ziehen. So kommt der Teig direkt mit einer heißen Fläche in Kontakt und der Boden wird schön knusprig.

Ähnliche Rezepte

Carrot-Cake

Hefezopf mit gebrannte Mandeln

Kürbis-Käsespätzle

© 2018 - esspirationen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück